Wetterbingo 2018: Es darf getippt werden!

Totentänzer Wetterbingo

Liebe Totentanzgemeinde, die neue MPS-Saison steht vor der Tür. Das bedeutet: Die Totentänzer spielen traditionell das große MPS-Nachtkonzert-Wetterbingo.

Seit Jahren ist das „Wetterbingo“ ein beliebtes Saisonspiel, bei dem es darum geht, das Wetter bei den bevorstehenden Open-Air-Auftritten bei den Mittelalterlich Phantasie Spectaculi vorherzusagen. Die Preisfrage lautet jeweils: Wird es während des Saltatio-Mortis-Nachtkonzerts regnen oder nicht? Unter „Regen“ verstehen wir jedweden Niederschlag, auch Hagel oder Schnee; egal ob einzelner Tropfen oder Wolkenbruch: Alles, was während des laufenden Nachtkonzerts aus den Wolken fällt, ist „Regen“.

Und so spielt ihr mit: Ladet euch eines der hier verlinkten Formulare herunter und füllt es nach den Angaben dort aus, indem Ihr bei den einzelnen Terminen jeweils ein „T“ für „trocken“ bzw. ein „R“ für “Regen“ eintragt.

Tippschein Wetterbingo 2018 in Excel

Tippschein Wetterbingo 2018 in Word

Bitte haltet euch dabei genau an die Anweisung auf dem Formular und speichert das Dokument als WORD oder EXCEL-Datei ab. Andere Dateiformate oder nicht regelkonform ausgefüllte Tippscheine können nicht erfasst werden! Die Datei schickt ihr als Anhang als eine ganz normale E-Mail bis zum 12. April 2018 an 123_scheisswetter@totentaenzer.de . Vergesst nicht, im Mailkörper eure Kontaktdaten anzugeben. Später eingehende Mails nehmen ebenfalls nicht am Spiel teil.

Getippt wird für die ganze Saison. Gewonnen hat, wer am Saisonende die meisten Punkte gesammelt, also die meisten richtigen Wetterprognosen abgegeben hat. Bahnt sich beim letzten Konzert ein Punktgleichstand an, gibt es eine Stichfrage.

Zu gewinnen gibt es, wie jedes Jahr, einen tollen Preis – lasst euch überraschen!

Wie immer gilt: Die Kleewiese und deren Familienangehörige dürfen natürlich nicht mitspielen.

Wir wünschen euch viel Glück und gutes Wetter bei allen Konzerten unter freiem Himmel in der Saison!

Schreibe einen Kommentar